team2_o

öffentliche Lesungen

Stadtbibliothek Meißen  – Humor kommt vor

1. März 2018 um 18:30

Kurzkrimis von Christine Sylvester im Dialog mit Ingolf Bien

Donnerstag, 1. März um 18:30 in der Stadtbibliothek Meißen, Kleinmarkt 5

 

 

 

Stadtbibliothek Freiberg: ‚Adel verzichtet‘ – Mörderisch-lustiger Krimiabend

23.10.2017 um 19:00

mit Autorin Christine Sylvester

Montag, 23.10.2017 – 19.00 Uhr, Veranstaltungsraum im Kornhaus, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: 5,- € / Ermäßigte 3,- €

Christine Sylvester liest einen kompletten Kurz-Krimi sowie Ausschnitte aus ihrem Buch „Adel verzichtet“, in dem Kökkenmöddinger zum 2. Mal in Dresden ermittelt.

——————————————————————————————————————–

‚Stöberabend‘ mit Christine Sylvester Thalia Dresden – Haus des Buches

24.10.2017 ab 20:00

‚Kurz Erlesenes‘ am Dienstag, 24. Oktober ab 20:00 im Thalia Haus des Buches in Dresden, Dr.-Külz-Ring 12, 01067 Dresden

——————————————————————————————————————-

Mord & Wein bei Kerzenschein

2. Radeberger Krimi-Nacht auf Schloss Klippenstein

Freitag, 10. November 2017, 19.30 Uhr–22.30 Uhr

Kurzkrimis von Christine Sylvester – mit Hörspielsprecher Ingolf Bien & der Autorin

Zunächst wird Usedom ein Teil von Hollywood – „Heringsdorf goes Hollywood“. Im Anschluss wandert ein Dresdner Kommissar a. D. nach Südfrankreich aus  – „Oh là là, Herr Kommissar“ und schließlich machen wir einen Ausflug ins „Jahrhundert der Minna Alberti“. Denn in Dresden gibt es nur ein Lebewesen, das älter ist als Minna, die Pillnitzer Kamelie … Oder etwa nicht?

Weitere Infos gibt es hier …

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>